Grundpreis Strom: Was ist das eigentlich? 💡
Grundpreis Strom

Grundpreis Strom: Was ist das eigentlich? 💡

Den Grundpreis hast du sicher schon einmal in deiner Stromrechnung oder in den Infos deines Stromtarifs entdeckt. Doch was steckt dahinter? Wir erklären dir, was es mit dem Grundpreis auf sich hat. 🧐

Grundpreis: Der fixe Faktor auf deiner Stromrechnung

Neben dem Arbeitspreis, der je nach deinem Verbrauch unterschiedlich ist und den wir dir in unserem Blogbeitrag “Arbeitspreis Strom: Was ist das eigentlich?” erklärt haben, ist der Grundpreis der Anteil des Strompreises, der fix ist. Dieser wird dir unter anderem für die Bereitstellung deines Stromanschluss berechnet und fällt bei jeder Rechnung an, auch wenn du keinen Strom verbrauchst. Aus welchen weiteren Bestandteilen sich der Grundpreis zusammensetzt zeigen wir dir im Anschluss. ⚡

So setzt sich der Grundpreis für Strom zusammen

Du weißt bereits, dass die Strombereitstellung in den Grundpreis mit einfließt. Weitere Bestandteile, die mit einfließen sind die Servicepauschale für die Erstellung deiner Stromabrechnung und Kosten für die Zählerwartung und Ablesung. All diese Aspekte müssen erledigt werden, auch wenn du keinen Strom verbrauchst. Das ist auch der Grund warum der Grundpreis immer anfällt. Beachte außerdem, dass jeder Stromanbieter unterschiedliche Preise für die jeweiligen Kostenanteile festlegt. Hier nochmal die Zusammensetzung im Überblick: ⬇️ 

Grundpreis vs. Arbeitspreis - worauf du achten solltest

👉 Wie wir dir in unserem Blogbeitrag zum Arbeitspreis erklärt haben, eignen sich unterschiedliche Stromtarife für dich besser als andere, abhängig davon, viel Strom du verbrauchst. Wenn du einen niedrigen Stromverbrauch hast, beispielsweise durch die Größe deines Haushalts oder die geringe Nutzung von elektrischen Geräten solltest du darauf achten, einen Tarif mit einem niedrigen Grundpreis auszuwählen. Hier ist meist der Arbeitspreis höher als bei anderen Tarifen aber durch deinen geringen Verbrauch, kannst du das wieder ausgleichen. Wenn du einen eher höheren Stromverbrauch hast, eignet sich ein Stromtarif mit niedrigem Arbeitspreis, da dieser an deinen Verbrauch gekoppelt ist. 

Nun weißt du, was sich hinter dem Grundpreis verbirgt, der neben dem Arbeitspreis den Endbetrag in der Stromrechnung ausmacht. Wenn du genaueres zur Preiszusammensetzung der Stromtarife von Octopus Energy erfahren möchtest,  kannst du in unserem Artikel “Wie sich dein Strompreis bei Octopus Energy zusammensetzt” nachlesen.💡

Jonathan Posovatz
Marketing Werkstudent

Berechne deinen Stromtarif:

Thank you! Your submission has been received!
Oops! Something went wrong while submitting the form.