Auf der Suche nach Tech-Talenten 🏆 I Fatou erzählt von ihrer Arbeit bei Octopus

Auf der Suche nach Tech-Talenten 🏆 I Fatou erzählt von ihrer Arbeit bei Octopus

Our green revolution is led by Tech. Daher sind auch wir immer wieder auf der Suche nach Tech-Talenten, die mit uns den Energiemarkt revolutionieren möchten. Heute verrät uns Fatou, wie sie als Talent Acquisition Mangerin passende Tech-Mitarbeiter*innen findet.

Fatou, was ist deine Aufgabe hier bei Octopus Energy? 

Bei Octopus Energy ist es als externe Talent Acquisition Mangerin meine Aufgabe, dafür zu sorgen, dass passende Tech-Talente zu uns finden. Dabei betreue ich den kompletten Prozess - von der Anzeigenschaltung auf unserer Karrierewebsite bis zur Einstellung. Wenn mich eine Bewerbung überzeugt, führe ich ein erstes Kennenlerngespräch. Wir nennen es auch “Cultural Fit” 🧩💚. 

Dabei sprechen wir zum Beispiel über den bisherigen Werdegang der Entwickler*innen, aber auch darüber, was die Person bewegt und wohin er oder sie sich weiterentwickeln möchte. Ich bereite die Kandidat*innen auf den nächsten Interviewprozess vor, kläre offene Fragen und hole Feedback nach weiteren Gesprächen mit den Führungskräften ein. Können wir ein Talent für uns gewinnen, kümmere ich mich auch um die Fertigstellung und Unterzeichnung des Vertrags. Ich bin also die erste Ansprechpartnerin für die komplette Kandidat*innen-Reise bei Octopus Energy.  🐙

Wie bist du auf uns aufmerksam geworden?

Tatsächlich wurde ich von Octopus Energy gefunden. 😊Im Oktober letzten Jahres wurde ich von einem guten Freund gefragt, ob ich nicht Zeit und Lust hätte, Octopus Energy bei der Suche nach Entwickler*innen zu unterstützen. Ich war sofort begeistert. Was gibt es besseres, als den Energiemarkt ein bisschen grüner zu machen? 💚🌍. Ein paar Tage später hatte ich ein Gespräch mit Tobias und Viola. Wir tauschten uns über Aufgaben aus, die ich übernehmen könnte und wie wir uns eine Zusammenarbeit vorstellen würden. Wir waren direkt auf einer Wellenlänge und so habe ich dann Mitte November als externe Talent Akquisition Managerin gestartet.

Warum arbeitest du gerne bei Octopus Energy?

Für mich ist das Wichtigste, dass ich zeitlich flexibel bin und meinen Tag komplett selbst gestalten kann. Ich habe zwei Kinder, die noch zur Schule gehen, treibe gerne Sport und bin gerne in verschiedenen Projekten involviert. Da brauche ich einfach eine gewisse Flexibilität, um all diese Dinge erledigen zu können. Oft höre ich auch in Gesprächen mit potentiellen neuen Mitarbeiter*innen, dass eine gewisse Eigenverantwortlichkeit und zeitliche Flexibilität gewünscht ist. 🕑

Letztendlich zählt es ja, dass die Aufgaben erledigt werden. Und das funktioniert bei mir am besten, wenn ich Freiräume in der zeitlichen Gestaltung habe. Bei Octopus Energy genieße ich genau diese Freiheit und kann so die Arbeit und meine Hobbys einfach unter einen Hut bringen. Natürlich gibt es auch immer wiederkehrende Termine, aber bei den Cultural Fits mit den Kandidat*innen muss ich ja auch flexibel sein. Das passt also für mich sehr gut zusammen. 👍🏽

Wie entspannst du nach einem langen Arbeitstag?

Nach einem langen Arbeitstag entspanne ich am liebsten bei einer Sporteinheit. Das kann HIIT, Yoga oder Mobility Training sein. Gerne lese ich nach der vielen Bildschirmarbeit einfach auch mal ein schönes Buch. Da kann man einfach super entspannen. 📖

Arbeiten im HO - welche Gadgets und Rituale sind für dich unverzichtbar geworden?

Letztes Jahr habe ich mir einen Stehschreibtisch gekauft. Seit dem mache ich wirklich alle Video Calls im Stehen. Das ist perfekt für mich, weil ich einfach nicht den ganzen Tag auf einem Stuhl sitzen kann. 😉Außerdem koche ich mir morgens und mittags jeweils eine Kanne Tee, die ich dann über den Tag verteilt trinke. 🫖 So kann ich auch automatisch sicherstellen, dass ich das Trinken nicht vergesse. 

Und dann habe ich noch einen weiteren Tipp für euch: Da ich oft von einem Termin in den nächsten springe, gewöhne ich mir gerade an, zwischen den jeweiligen Calls dreimal ganz tief ein- und auszuatmen. So kann ich den vorherigen Termin einfach mental abschließen. Bisher funktioniert das ganz gut.

Ab und zu ist es auch einfach schön, ein Telefonat im Gehen draußen an der frischen Luft abzuhalten. So bleibe ich immer fit und in Bewegung. 💪

Was willst du sonst noch sagen?

Ich finde es genial, bei einem Unternehmen mitzuarbeiten, dass den höheren Sinn der grünen Energierevolution verfolgt. Mir ist es sehr wichtig, mit meinem Tun - auch im Job - dazu beizutragen, die Welt auch für meine Kinder ein bisschen besser zu machen. 🌍👫 Wenn ich mit potentiellen neuen Mitarbeiter*innen spreche, kommen wir genau bei diesem Thema sehr einfach ins Gespräch.

Danke für das Interview, liebe Fatou! 

📣 Job mit Sinn gesucht?
Du willst uns helfen, die Energierevolution voranzutreiben und einen großen grünen Tentakelabdruck zu hinterlassen?

Zur Karriereseite.

Du möchtest auch die anderen Gesichter aus dem Recruiting-Team kennenlernen? Dann schau mal hier vorbei:

Veronika Gott
Product & Marketing Werkstudentin

Berechne deinen Stromtarif:

Thank you! Your submission has been received!
Oops! Something went wrong while submitting the form.