Warum wir unser Octopus Office lieben ­čśŹ
Octopus Energy Office - Blogheader

Warum wir unser Octopus Office lieben ­čśŹ

Die Sehnsucht w├Ąchst, bald wieder die Kolleg*innen live anzutreffen, in unserem Coworking-Space im Herzen M├╝nchens.

4. Februar 2021

Warum sind Coworking-Spaces tolle Arbeitspl├Ątze?

Die Frage beantworten wir sehr gerne. Coworking-Spaces, also B├╝rogemeinschaften mit gemeinsam genutzter Infrastruktur, sind besonders beliebt bei Start-ups und allen Organisationen, die gern in einem innovativen und kreativen Umfeld arbeiten. Bei Octopus Energy sind wir in einem solchen Coworking-Space mitten im Herzen von M├╝nchen. Wir haben unsere eigenen B├╝ros, aber teilen uns Gemeinschaftsfl├Ąchen wie Coffee Lounge, Meetingr├Ąume und die Dachterrasse mit anderen Startups, Freelancern und Corporates. Das ist gut f├╝r die Umwelt, durch gemeinsam geteilte Ressourcen. Aber vor allem ist es eine richtig tolle Arbeitsatmosph├Ąre.

Coworking-Spaces als innovative B├╝ros der Zukunft

­čĺ╗ Alle sprechen von New Work. Und wir atmen die B├╝roluft der Zukunft (wenn man von dem markanten Trend hin zum Home Office mal absieht). Aber mal ehrlich. Die meisten von uns haben die eigenen vier W├Ąnde als Schaffensort mittlerweile wohl satt.

Wir finden, dass die neue Art des Zusammenarbeitens viel mit Innovation zu tun hat, und damit, sich ├╝ber Team-, Abteilungs- und Unternehmensgrenzen hinweg Anregungen zu holen und weiterzuentwickeln. Daher nennen wir einen Coworking-Space unser Zuhause. Wir lieben die kreative, innovative Startup-Atmosph├Ąre.

ÔÇŹ

octopus-energy-office

Einer der Top-Anbieter weltweit: Mindspace

Mindspace ist weltweit vertreten und geh├Ârt nicht umsonst zu den beliebtesten Anbietern. F├╝r produktives Arbeiten gibt es hier verschiedene Bereiche f├╝r alle Anforderungen. Meetingr├Ąume mit Videokonferenztechnik, gem├╝tliche Sofaecken zum Chillen oder gemeinsamen Brainstormen oder telefonzellen├Ąhnliche Boxen, in die man sich f├╝r konzentriertes Arbeiten oder Zweier-Meetings zur├╝ckziehen kann. Aber Vorsicht:┬áIm Sommer verwandeln sie sich manchmal in kleine Brutk├Ąsten.­čśä

Feel-Good trifft Design

Niemand mag graue, langweilige Gro├čraumb├╝ros, und wir auch nicht. Wir lieben die gro├čen, offene R├Ąume und die Atmosph├Ąre, die eine Mischung ist aus modern-stylisch-gem├╝tlich. Die Innenarchitektin hatte ein gutes H├Ąndchen bewiesen. Jedes Stockwerk ist stylisch eingerichtet, mit ganz viel Liebe zum Detail und voller ├ťberraschungen.

Unsere Einrichtungs-Favoriten

Der Plattenspieler, das Apothekerregal aus den 1920er Jahren und die vielen antiquarischen B├╝cher. ­čôÜ
Die Lichtinstallation im f├╝nften Stock mit einem Zitat der Beatles ist der Favorit unseres CEO Andrew, geb├╝rtiger Brite. Es gibt zudem Fahrr├Ąder zu leihen, wenn man in der Pause mal etwas um die Ecke zu erledigen hat.
girls-chatting-octopus-office-munich
Gem├╝tliche Ecken f├╝r einen Plausch oder ein Brainstorming findet man ├╝berall

Im Herzen von M├╝nchen ÔÇô perfekt angebunden

Wir arbeiten mitten im Herzen der bayerischen Landeshauptstadt, am Stachus. ­čÜÄ Der zentrale Knotenpunkt ist perfekt erreichbar mit den ├Âffentlichen Verkehrsmitteln; eine Location, die sich ein Startup in M├╝nchen normalerweise nicht leisten k├Ânnte. Doch als B├╝rogemeinschaft im Coworking-Space funktioniert das super. Alle aus dem Team lieben die gute Anbindung und die zahlreichen Schlemmerm├Âglichkeiten in der N├Ąhe, die keine W├╝nsche offen lassen.

Community hoch zwei mit Kolleg*innen auf allen Etagen

Durch die ÔÇ×B├╝ro-WGÔÇť im Coworking-Space ist man im Team von Octopus gleich Teil von zwei lebendigen Gemeinschaften. Zum einen vom Octopus-Team selbst. Aber auch Teil der Community von Mindspace, also der Gemeinschaft aller Firmen, die sich in dem f├╝nfst├Âckigen Geb├Ąude eingemietet haben. So hat man an der Kaffeebar oder bei einem der vielen Networking-Veranstaltungen die Gelegenheit, sich auszutauschen, Inspirationen aus anderen Branchen zu bekommen oder einfach neue Freunde zu finden.

Pro Tipp zum Networking

Eine Kollegin, die meistens als erste im B├╝ro ist, findet, dass sich fr├╝h am morgen, wenn es noch ruhig ist, am ehesten Gespr├Ąche bei der ersten Tasse Kaffee ergeben. (Vermutlich abh├Ąngig vom Typ Mensch).

­čĄô Es ist immer hilfreich, zwischendurch mal ├╝ber den Tellerrand zu schauen und sich Inspirationen zu holen. Im Coworking-Space treffen wir auf Menschen aus den unterschiedlichsten Firmen:┬áStartups, Freelancer, aber auch Konzerne wie Google haben sich im Mindspace am Stachus eingerichtet. Da kommt man immer mal wieder ins Plaudern und kann sich austauschen zu Best-Practises oder Kooperationen ausloten.

ÔÇŹ

Die Firma GoCardless, unser Partner f├╝r Zahlungsabwicklungen, ist zum Beispiel ein Mindspace-Nachbar.
octopus-energy-office-munich
Octopus Maskottchen Constantine

Von Yoga bis Smoothies: kulinarisch gut versorgt

Mindspace ist einer der hochwertigsten Coworking-Spaces und die Community Manager schauen, dass sich alle Member immer rundum wohl f├╝hlen.

Hier eine kleine Auswahl an Benefits und Goodies: 

  • Events:┬áNetworking Sundowner, Yogastunden, Smoothie-Breakfast, Oktoberfest-After-Hour, Gin-Tasting, Sommerfest auf der Dachterrasse und viele mehr ­čąé
  • Ein Community Manager, der wie ein Feel-Good-Manager versucht, alle happy zu machen
  • Coffee Lounge ÔśĽ mit Bio-Tees, Fairtrade-Kaffee, Softdrinks und sogar Hopfentee (besser bekannt als Bier)
  • Stets gef├╝llte Obstschalen:┬ávitamingeladen durch alle Jahreszeiten ­čŹĆ
  • Rabatte bei Partnerfirmen f├╝r alle Mindspace-Mitglieder und deren Mitarbeiter (Restaurants und verschiedene Services und Produkte).

Ach so, und zu diesen Goodies kommen nat├╝rlich noch alle Benefits, die man als Octopus Energy Mitarbeiter hat. Wir suchen die besten K├Âpfe, um mit uns die angestaubte Energiebranche aufzumischen. Schau doch mal auf der Octopus Jobseite vorbei.

ÔÇŹ

mindspace-octopus-energy-munich-rooftop
Die sonnige Dachterrasse ist ein beliebter Spot f├╝r Mittagspausen oder spontane Meetings
Caroline Drechsel
Senior Marketing Manager

Berechne deinen Stromtarif:

Thank you! Your submission has been received!
Oops! Something went wrong while submitting the form.